Datenschutzerklärung


Die Webseite publiccode.eu wird betrieben von FSFE e.V.. Wenn im folgenden von “wir” gesprochen wird, ist damit die FSFE gemeint.

Was wir erfassen und warum

Wenn du die Webseite verwendest, um unseren Offenen Brief zu unterzeichnen, erfassen und speichern wir die Informationen zu deinem Namen, E-Mail-Adresse und Land, die du mit deinem Einverständnis übermittelt hast. Wir werden deinen Namen als Unterzeichner des Offenen Briefes öffentlich listen, wenn du zugestimmt hast, deinen Namen in der Liste aller Unterzeichner zu zeigen. Wir werden ebenfalls deinen Namen und Land an die Empfänger des Offenen Briefes (Mitglieder des Europäischen Parlaments und nationale oder regionale Parlamente) übermitteln. Deine E-Mail-Adresse werden wir nicht teilen. Wir werden diese Informationen in einer Datenbank für die Dauer der Kampagne “Public Money - Public Code” aufbewahren und danach löschen.

Wenn du zugestimmt hast, dass wir dich über die Kampagne auf dem Laufenden halten, werden wir deine E-Mail-Adresse nutzen, um dir Informationen während und direkt nach der Kampagne zu senden.

Wer Zugriff auf die gespeicherten Daten hat

Alle Informationen, die über unserer Webseite übermittelt wurden, gleich ob auf unsererm Webserver oder in unserem Ticketsystem, ist für FSFE-Mitarbeiter und -Praktikanten verfügbar. Diese Daten sind auch für das Systemadministratoren-Team der FSFE verfügbar. Die Informationen werden unverschlüsselt auf unseren Servern gespeichert, was bedeutet, dass auch Mitarbeiter der PlusServer GmbH, bei der unsere Server betrieben werden, auf sie zugreifen können.

Was deine Rechte sind

Du hast das Recht, die persönlichen Daten zu erhalten, die wir über dich gespeichert haben, sowie das Recht, uns Anweisungen zu geben, sie zu korrigieren, sollten sie falsch sein. Du hast auch das Recht, Einspruch gegen unsere Datenspeicherung einzulegen, in welchem Falle wir persönliche Daten über dich entfernen, und das Recht, Deine Zustimmung zur Verarbeitung deiner persönlichen Daten gemäß dieser Erklärung zurückzuziehen, in welchem Falle wir ebenfalls persönliche Daten über dich entfernen werden.

Wen man kontaktieren kann

Wenn du Fragen zu unserer Verwendung deiner Daten hast, eine Kopie aller Informationen, die wir über dich erhoben haben, erhalten willst, oder unseren Datenschutzbeauftragten bezüglich anderer Themen sprechen möchtest, ist unser verantwortlicher Datenschutzbeauftragter der Geschäftsführer der FSFE, den du unter executive-director@fsfe.org erreichst.